Hersteller: Bullet RC

Traxxas Spartan Tuning Tipps

Art.Nr.: sp_tt

Hersteller: Bullet RC

0,00 EUR

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zahlungsweisen

PayPal Vorkasse Barzahlung PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Über das Traxxas BL Boot Spartan teilen sich die Meinungen. Traxxas ist bekannt für seine soliden, leichten und schnellen RC Cars.

Das erste RC BL Rennboot der Marke steckt daher noch sehr in den Kinderschuhen. Viele kleine Macken verderben gerne mal schnell den Spaß an dem Boot.
Einsteiger schätzen aber das gute Preis Leistungsverhältnis für ein BL Rennboot dessen Performace wirklich ansehnlich ist während die RC Boot Fortgeschrittenen es als Joghurtbecher deklarieren. Für die vielen Fans des Spartan,  zu denen ich mich auch zähle, möchte ich hier ein paar hilfreiche Tipps zu diesem Boot geben.

Anbei ein paar Tipps zur Verbesserung der Schwachstellen an diesem Boot.

Grundsätzlich zu beachten!
Das Boot ist aus der Box nicht 6s tauglich wie Traxxas es beschreibt! Reissende Wellen, geschmorte Regler, geschmolzene Stecker, abgerauchte Motoren, wir haben alles gesehen.

Fahren Sie das Boot ohne tuning nur mit 2 x 2s Lipo Akkus, dann haben Sie länger Spaß an dem Boot.

Vergewissern Sie sich das der ESC (Regler) vor dem Betrieb von Lipo Akkus auch in den Lipo Modus eingestellt wurde!

1. Die Elektronik Kühlung
Regler und Motor neigen bei Betrieb mit 3s Lipos zum Überhitzen! Kostengünstig ist hier die Verwendung eines Y-Adapter der die Wasserzuleitungen in zwei Zuläufe teilt. Motor und Regler erhalten dadurch eine eigene Kühlleitung.

Y-Splitter Spartan

Alternativ gibt es die Ruderanlage mit doppelter Wasseraufnahme.

2. Dichtigkeit
Ihr Spartan ist nach jeder Fahrt voll Wasser? Ich verwende zum Abdichten der oberen Abdeckung selbstklebende Türdichtungen (halbrund). Zusätzlich sollte man vor schnelleren fahrten den Deckel mit Abkleben (z.B. breites Tesaband)!

Dichtlippe Spartan

Beim Rückwärtsfahren "schaufelt" die Schraube Wasser auf bzw. in das Boot. Abhilfe schafft hier die Bullet RC Spartan Rückfahrschutz / Heckstrebe.
Die Stevenrohr Dichtung (schwarz) kann mit viel Fett "zugespachtelt" werden.
Um die Lücke Zwischen der Dichtung und der Wellenhalterung zu schließen funktioniert die Verwendung der Traxxas Vergaser Staubschutzmanschette.

Staubschutzmanschette

Die Standard Kühljacke von Traxxas ist aus Gummi.
Die Jacke ist nach der zweiten Ausfahrt zu 99% undicht! Abhilfe schafft hier eine Metall Kühljacke (36mm für Standard Velenion Motor). Wir haben viele verschiedene Kühljacken im Sortiment! Wer ohne große Probleme mit 3s Lipo Lipo Akkus fahren möchte sollte die E-Komponenten komplett tauschen. Ein Super Regler (ESC) ist der Hobbywing Seaking 180. Wer die Grenzen des Bootes gerne ausloten möchte wählt einen Leopard Motor.

Spritschlauchmod:
Ein Spritschlauch mit dem passenden Aussendurchmesser zwischen Kupplung und Stevenrohr dient hier als Wasser Barriere.



3. Fahreigenschaften
Bei Vollgasfahrten neigt das Boot zum "Chine walk" (wackeln über die Längsachse). Grund sind oft ein nicht geeigneter Propeller. Die richtige Wahl ist wiederum abhängig vom verwendeten Motor. Ein toller Ersatz für die Plastik Standard Schraube bei Verwendung der Serien Combo ist der 40er Aluminium Propeller. Die steifere Schraube gewährleistet kein Verdrehen/Verbiegen im Wasser bei hohen Drehzahlen, somit mehr Topspeed und bessere Beschleunigung. Nicht alle Props sind ab Werk fertig, präzise gewuchtet und geschliffen!

Mit der richtigen Einstellungen der Trimmpklappen lässt sich das Wackeln ebenfalls vermindern. Ein längeres Ruderblatt vermindert zusätzlich den Chine walk.
In amerikanischen Foren werden auch gerne 2 Paar Trimmklappen benutzt.



Wichtig! Traxxas Schreibt es vor. Dickes einfetten der Flexwelle nach jeder fahrt ist Pflicht. Die Welle reißt unter hohen Belastungen ohne Fett. Bei Betrieb mit stärkeren Motoren mit mehr Kv ist eine dickere 3/16 Flexwelle ratsam.

Benötigt werden dann noch zusätzlich ein neues Stevenrohr und 3/16 Props.

Anbei eine Inspiration (Foto) für ein Rettungsboot. Gebaut aus PVC Abflussrohren (t-Stücke, 90 Grad Winkel), Tupperdose, Aussenboarder und einem altem Servo.



Bei Problemen mit diesem Boot leiste ich gerne Hilfe! Fragen bitte an info@bullet-rc.de

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben

Hersteller